Runde 8 Jugendliga

Gestern Abend gab es eine deutliche 0:4 Niederlage gegen die Schachfreunde vom SK Lahr.

Brett zwei

Es wurde mit Atemmaske gespielt. Leider konnten wir das Match nur zu dritt antreten, da kurzfristig ein Spieler ausgefallen war. Die Partie am vorletzten Brett war auch bald zu Ende, denn Felix und sein Gegner blitzen ihr Spiel, damit stand es schon früh 0:2.

An Brett eins kam Luis in der Eröffnung schnell in eine defensive Stellung, opferte (oder verlor unabsichtlich, das ist noch zu klären) eine Figur, das gegnerische Läuferpaar und Turm auf dem König waren zu viel, um noch etwas ausrichten zu können.

Am zweiten Brett hatte Matilda zuerst eine vorteilhafte Stellung mit zwei Bauern Vorsprung, verlor dann aber leider durch eine Taktik die Dame.

Somit eine herbe Niederlage, wir gratulieren Lahr zum Sieg.