7. Spieltag Bezirk Ortenau

Unsere erste Mannschaft und auch unsere Jugend war gestern Abend in Appenweier zu Gast. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Johannes Danner für die kurzfristige und unkomplizierte Verlegung unseres Jugendspiels nach Appenweier. So sind wir eigentlich mit einer recht starken Aufstellung angetreten, dachten wir zumindest.

Leider hatte der Mannschaftsführer die Abmeldung unseres dritten Brettes nicht mehr in Erinnerung und so mussten alle Nachfolgenden hochrutschen und der erste Punkt ging somit kampflos an Appenweier. Und die Appenweierer haben gezeigt, dass sie mit dem Tabellenkeller nichts zu tun haben wollen – zu Recht.

Einzig und allein Steffen war in der Lage, an seine bisherige Siegesserie anzuknüpfen.

Unser Punktegarant 🙂

Brett eins und sieben gingen verloren, die übrigen Partien von Toni, Jürgen, Frank und Andreas endeten remis.

Somit verloren wir 5:3 und Appenweier ist es zum zweiten Mal gelungen, den Tabellenführer abzusägen.

Im Jugendteam lief es besser, Luis holte den Punkt verdient an Brett 1.

In den weiteren beiden Partien standen wir auf Verlust, irgendwie ist es Jonas aber noch gelungen, das Spiel zu gewinnen. 😊

Er konnte sich damit in der Top 10 Liste platzieren.

Platz 6

Mit 6 Punkten aus 7 Spielen befindet sich unser Jugendteam nun auf dem 10. Tabellenplatz.