5. Spieltag Bezirk Ortenau

Unsere erste Mannschaft konnte gestern gegen Haslach II einen klaren Sieg für sich verbuchen.

Eine schöne Angriffspartie spielte Toni, der neben Rainer, Steffen, Karl und Alex den vollen Punkt bekam.

Impression vom Spieltag

An den übrigen Brettern gab es Remis, somit endete der Kampf mit 6.5 : 1.5. In der Tabelle sind wir nun zweiter und sitzen den Ohlsbachern im Nacken.

Stand nach dem 5. Spieltag

Unsere Jugend war bei den Schachfreunden von Freibauer Hofstetten zu Gast. Wir waren mit unseren beiden schon etwas erfahreneren Kindern Matilda und Jonas an Brett 1+2 und mit unseren neuen Philipp und Vivien an Brett 3+4 am Start.

Hochkonzentriert…

Matilda und Jonas hatten schnell Material weniger, Matilda konnte die Niederlage letztendlich noch abwenden und spielte Remis.

Vivien kam sehr gut aus der Eröffnungsphase und hatte eine Figur mehr, konnte den Vorteil aber noch nicht in einen Punkt wandeln. Das war aber schon sehr viel versprechend!

Philipp an Brett 3 kämpfte 84 Züge und der Sieger wechselte von Seite zu Seite, sehr spannend. Ein Remis lehnte er ab und so gab man sich zum Unentschieden die Hand, als nur noch die Könige auf dem Brett standen. Das war eine ganz tolle Leistung.

Die Siegpunkte gingen damit mit 1:3 an Hofstetten, die den ersten Sieg erreichten, herzlichen Glückwunsch.